Auch über Schweres sprechen können ✨ - Wertvoll Gespräch mit Gisa Habitz

Auch über Schweres sprechen können - wie geht das?

Gisa ist die älteste Teilnehmerin in meinem Mentoringprogramm "Für überzeugendes Kommunizieren und erfolgreiches Auftreten", in dem ich mit Menschen arbeite, die herausgefordert sind vor anderen zu sprechen - egal, ob in beruflichen Kontexten, vor der (Video-)Kamera oder auf der Bühne. 🌟 Gisa ist 78 Jahre jung und hatte sich eigentlich nach mehr als 40 Arbeitsjahren zusammen mit ihrem Mann in der gemeinsamen Firma auf den Ruhestand gefreut. Es schön haben. Reisen. Kultur und Oper genießen, so hatten die beiden sich das vorgestellt. Doch dann kam die Diagnose "Parkinson" und änderte alles. 💔Eine unheilbare Krankheit, bei der man aber doch einiges selber tun kann, um die Lebensqualität möglichst lange zu erhalten. Das weiß Gisa heute nach den schweren Erfahrungen, die sie durchmachen musste und wo sie auch an den Punkt kam, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Deshalb ist es ihre Mission, anderen zu helfen, mit so einem Schicksalsschlag klar zu kommen. Von der Verzweiflung zu neuer Hoffnung und wie ich darüber vor anderen sprechen kann, ohne oberlehrerhaft oder Moralapostel zu sein, das ist unser Thema im neuen "WERTvoll-Gespräch" und wir klären, wie ich mit Momenten umgehen kann, in denen mir die Tränen kommen und warum ich das keinesfalls wegdrücken sollte und wie ich mich dann regulieren kann. Dazu gibt es weitere Tipps, was Du tun kannst, um Deine Inhalte bestmöglich rüber zu bringen. 🚀Darum geht es übrigens auch in unserer letzten kostenfreien Challenge für dieses Jahr - melde Dich über den Link im ersten Kommentar an und bring Deine Fragen und Themen mit, weil es genau darum gehen soll, denn ich möchte, dass auch Du vorankommst und ich möchte Dir konkret helfen. Hier gehts zur Anmeldung:https://www.angela-elis.de/anmeldungVon Herzen Angela ❣️

Letzte Beiträge
Erfolgreich Auftreten?

Zum Beitrag
Erfolgreich beim Reden

Zum Beitrag
Die dümmsten Fehler beim REDEN & AUFTRETEN

Zum Beitrag